Eröffnung Sonderausstellung „Sylta, die Walfängerwitwe, die weint. The whaling widow who wails“

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit »Sylta« schafft die US-amerikanische Künstlerin Heather Sheehan eine fiktive Geschichte rund um die schwangere Ehefrau eines Sylter Walfängers, der auf See ums Leben kommt und damit das Schicksal seiner Frau Sylta beeinflusst. Die Sequenz von 40 Schwarz-Weiß-Selbstporträts, beschreibt zugleich den tragischen Weg, den Sylta durchlebt, und die intensive Auseinandersetzung der Künstlerin mit der Protagonistin.

Zur Ausstellung erscheint ein zweisprachiger Fotobildband mit der dazugehörigen Kurzgeschichte „Ich bin Sylta begegnet“.
Erhältlich für 32 Euro im Museumsshop und Buchhandel.

Die Eröffnung von „Sylta, die Walfängerwitwe, die weint. The whaling widow who wails“ findet um 19:00 Uhr im Sylt Museum statt.
Einladung zur Vernissage | Flyer zur Ausstellung „Sylta, die Walfängerwitwe, die weint“

Details

Datum:
7. Februar
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
www.soelring-museen.de

Veranstalter

Sölring Museen

Veranstaltungsort

Sylt Museum
Am Kliff 19
Sylt | Keitum, 25980 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
04651 | 316 69
Datenschutzeinstellungen

Hier können Sie google Maps aktivieren:

Click to enable/disable Google Maps.
Diese Website verwendet Google Maps. Sie können diese in den Einstellungen aktivieren.