Von Weimar nach Sylt. Andreas Dirks und seine Weggefährten Kopieren

26. Juli–19:30 - 20:3010€
Lade Veranstaltungen

Vortrag: Von Weimar nach Sylt. Andreas Dirks und seine Weggefährten

Die Kunstschule in Weimar, aus der später das Bauhaus hervorging, war der Ausgangspunkt für die künstlerische Entdeckung der Insel Sylt. Von Weimar aus machten sich im Sommer 1872 die Künstler Hans Peter Feddersen und Hinrich Wrage auf den Weg und schufen in den Dünen zauberhafte kleinformatige Landschaftsstudien, die heute bei Kunstfreunden und bei Sammlern höchste Wertschätzung genießen. Die von der Insel Sylt stammenden Maler Cornelius Diedrichsen und Andreas Dirks waren davon so begeistert, dass sie ebenfalls die Kunstschule in Weimar besuchten, wo der lebensfrohe Dirks rauschende Künstlerfeste feierte und sich die moderne Formensprache des Impressionismus aneignete, die ihn zu einem gefragten Maler der Nordseeküsten machte.
Prof. Dr. Ulrich Schulte-Wülwer, Flensburg

Die Vorträge beginnen um 19:30 Uhr im Sylt Museum und kosten 10,- Euro (VVK/Abendkasse)
Mitglieder des Freundeskreis Sölring Museen und der Sölring Foriining erhalten freien Eintritt.
Hier können Sie vorab ihr Ticket buchen.
Es gelten die zum aktuellen Zeitpunkt erforderlichen Pandemie-Richtlinien.

Aus der Vortragsreihe des Freundeskreis Sölring Museen: Mehr zur Vortragsreihe im Vortragsflyer (download)
Der nächste Vortrag findet am 09. August statt: Naturschutzprophet und Kunstapostel. Ferdinand Avenarius auf Sylt. Dr. Karen Michels, Hamburg

Mehr zum Freundeskreis Sölring Museen oder unser Infoflyer (download)

Mitglied werden und bei uns dabei sein? Antrag gibts hier zum download

Details

Datum:
26. Juli
Zeit:
19:30 - 20:30
Eintritt:
10€
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.freundeskreis-soelringmuseen.de

Veranstalter

Freundeskreis Sölring Museen

Veranstaltungsort

Sylt Museum
Am Kliff 19
Sylt | Keitum, 25980 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
04651 | 316 69
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterverwenden, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.