Sylt oder Samoa? Die Kulturgeschichte der Himmelsrichtungen, von der Antike bis heute.

10. August–19:30 - 20:3010€
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sylt oder Samoa? Die Kulturgeschichte der Himmelsrichtungen, von der Antike bis heute.

Himmelsrichtungen ermöglichen uns die Orientierung im Raum. Schon seit der Antike verbinden sich mit ihnen aber auch wunderbar fantasievolle Geschichten. Der Osten – Orient – galt als das Reich des Lichts. Im Süden vermutete man die paradiesischen Gefilde. Der Norden war seit jeher eine lebensfeindliche, ewig dunkle Region, in der feuchter Nebel, gastronomische Unkultur und ein unheimliches Nordvolk herrschen. Wie sich die kulturgeschichtliche Perspektive bis ins 20. Jahrhundert so weit änderte, dass „Sansibar“ auf „Sylt“ verortet wurde, erzählt Karen Michels in ihrem Vortrag

Vortrag von Dr. Karen Michels, Hamburg

Die Vorträge beginnen um 19:30 Uhr im Sylt Museum und kosten 10,- Euro (VVK/Abendkasse)
Mitglieder des Freundeskreis Sölring Museen und der Sölring Foriining erhalten freien Eintritt.
Wir bitten um: Geimpft – Getestet oder Genesen. Die Teilnahem erfordert die Kontaktnachverfolgung und Maskenpflicht.

Zoom-Meeting beitreten
Aus der Vortragsreihe des Freundeskreis Sölring Museen: Mehr zur Vortragsreihe im Vortragsflyer (download)

Mehr zum Freundeskreis Sölring Museen

Der nächste Vortrag „Reger Handel und Handwerk auf Sylt“ von Dr. Bente Majchczack, findet am 30. September im Sylt Museum statt.

www.freundeskreis-soelringmuseen.de

Details

Datum:
10. August
Zeit:
19:30 - 20:30
Eintritt:
10€
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.freundeskreis-soelringmuseen.de

Veranstalter

Freundeskreis Sölring Museen

Veranstaltungsort

Sylt Museum
Am Kliff 19
Sylt | Keitum, 25980 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
04651 | 316 69
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterverwenden, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.