Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Licht, Sand & Meer – Sylt und seine Künstler |
Die Insel Sylt avancierte gegen Ende des 19. Jahrhunderts zu einem Anziehungspunkt für Künstler und Intellektuelle. Die einzigartige Atmosphäre der Insel, die dramatischen Wellen- und Wolkenbewegungen am Roten Kliff, die Stille und Weite des Wattenmeeres bei Keitum sowie die Erhabenheit der Lister Dünenlandschaft faszinieren heute genau wie damals. Für viele Künstler wie Fritz Overbeck, Erich Heckel oder Wenzel Hablik, die wiederholt nach Sylt reisten, wurde die Insel zu einem wichtigen Ort ihres künstlerischen Schaffens.

Die Kunstsammlung der Sölring Museen offenbart einen Schatz von Kunstwerken, anhand derer sich nicht nur die Verbindungen vieler Künstler und Künstlerinnen zur Insel, sondern auch spannende Aspekte kulturhistorischer Entwicklungen in Europa wunderbar nachspüren lassen. Die vielfältigen künstlerischen Auseinandersetzungen mit der Insel sowie die unterschiedlichen Beweggründe der Künstler, nach Sylt zu kommen und sich dort bestimmten Motiven zuzuwenden, werden in dieser einstündigen kunsthistorischen Führung durch Dr. Sabine Friese-Oertmann aufgezeigt.

Ohne Anmeldung

Tickets vorab kaufen

Flyer zur Führung

Details

Datum:
19. Juli
Zeit:
11:00 - 12:00
Eintritt:
€8
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Sölring Museen

Veranstaltungsort

Sylt Museum
Am Kliff 19
Sylt | Keitum, 25980 Deutschland
Telefon:
04651 | 316 69
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterverwenden, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.